Bodenlos


650 m² pure Boulderfläche – in einem einzigartigen Stil, und einer einzigartigen Location.

Bouldern ist ein Sport für alle, für groß und klein, jung und alt. Das Bodenlos, eine der größten reinen Boulderhallen Deutschlands, ist nach nur einem Jahr ein beliebter Treff mit einer riesigen Fan-Gemeinde, deren Einzugsbereich weit über Hattingen, Sprockhövel und Witten hinaus geht.

Das Bodenlos pfeift auf weiß gepinselte Fußböden und Griffe aus dem Design-Shop. Hier bouldert man nicht nur an Kunststoffgriffen, sondern auch an Stein und Holz, wie im richtigen Leben. Neben den gewohnten Bouldern und einer Unzahl von Überhängen finden sich selbst frei hängende Elemente und andere experimentelle Ideen des Inhabers, der immer wieder mal über Nacht seiner Kreativität freien Lauf lässt und mit spannenden Herausforderungen für seine Community aufwartet. Diese Individualität in Verbindung mit der echten Industrielocation – einer alten Maschinenhalle – machen den speziellen Ruhrgebiets-Charakter von Bodenlos aus, der sonst nirgends auf der Welt zu finden ist.

Auch wer noch nie gebouldert ist, kann hier problemlos vorbeischauen. Wer es nicht auf eigene Faust versuchen möchte, kommt am besten entweder abends vorbei, wenn die Profis elegant kopfüber die künstlichen Felsen entlanggleiten, um sich den einen oder anderen Kniff zeigen zu lassen. Oder mit professioneller, persönlicher Einweisung durch einen Trainer.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!